Kurze Kaffee-Touren

Auf den Touren durch die Kaffeezone haben die meisten Menschen zu wenig Zeit und dafür umso mehr Durst nach Kaffee. Diese Tour löscht diesen Kaffeedurst und nutzt die Zeit mit einem intensiven Reiseplan in Kolumbiens Quindío Gegend optimal aus.

Dies ist eine privat organisierte Tour, die Ihnen die Möglichkeit bietet, sie nach all Ihren Wünschen, Bedürfnissen und Vorstellungen individuell zu gestalten. Sie ist dazu da, um Ihnen die Gelegenheit zu bieten, die kolumbianische Kaffeezone auf die beste Art und in der kürzest möglichen Zeit zu erkunden.

Tourplan

Die Kaffeezone dreht sich primär um drei Themen: Erstens natürlich den exzellenten Kaffee der hier angebaut und verarbeitet wird, zweitens die einzigartige und wundervolle Landschaft. Drittens, die außergewöhnliche weltberühmte Gastfreundschaft der Cafeteros.

Diese Tour bietet mit den drei Themenschwerpunkten für jedermann das Richtige: Sie ist auf jeden Fall die beste Kaffee-Tour um Einblick in die technische Seite der Kaffeeproduktion in Kolumbien zu erhalten. Ausserdem erleben Sie nur hier gleichzeitig die bemerkenswerte Quindío Landschaft sowie das traumhafte Cocora Tal. Sie werden während der Tour ganze 2 Nächte in einer familienbetriebenen Finca verbringen können.

Wie bereits erwähnt, ist es unser Anspruch es Ihnen zu ermöglichen sich diese Tour absolut individuell nach Ihren Ansprüchen zu gestalten und ihnen hierbei gen Himmel keine Grenzen zu setzen. Selbst ausgefallene Wünsche wie das beliebte Paragliding in Roldanillo sind möglich. Unter der Rubrik „Weitere Möglichkeiten“ finden Sie einiges an Ideen um ihre Tour genau an ihre Bedürfnisse und Wünsche anzupassen. Wir sind in jedem Fall zuversichtlich, dass diese Tour so wie Sie hier beschrieben ist, ihnen die Gelegenheit bieten wird, drei wundervolle Nächte in der Kaffeezone Kolumbiens zu verbringen,

Das Klima

Die Kaffeezone bietet das ganze Jahr über frühlingshafte Temperaturen, welche um die 25 Grad Celsius liegen.

Da es ab und zu etwas regnet, empfehlen wir Ihnen geeignete wasserfeste Bekleidung mitzubringen um ihre Tour in jedem Fall so angenehm wie möglich zu gestalten.

Zu guter Letzt sollten Sie unbedingt auch Badebekleidung mitbringen, denn die meisten Fincas verfügen über hauseigene Pools in denen es sich wunderbar entspannen lässt.

Gruppengrösse

Diese Reise ist für 2 oder mehr Personen gedacht. Einheimische Englisch sprechende Reiseführer werden Ihnen selbstverständlich am Zielort zur Verfügung gestellt.

Tag 1

Diese Tour beginnt sobald Sie per Flugzeug auf einem der Flughäfen der Kaffeezone landen. Der weiter oben erwähnte Preis geht davon aus, dass Sie den Flughafen Armenia anfliegen. Sie werden dort praktisch und unkompliziert von einem unserer Fahrer abgeholt und zu der für Sie bestimmten familiengeführten Finca gefahren.

Wir von The Colombian Way prüfen selbstverständlich sämtliche Fincas vor Ort auf deren Ausstattung sowie deren kolumbianischen Authentizität um den Qualitätsansprüchen und Wünschen unserer Kunden gerecht zu werden. Sämtliche Fincas welche wir Ihnen anbieten, liegen in den von der UNESCO geschützten und von Kaffeeanbau so stark geprägten Gegenden rund um Armenia.

Tag 2

kaffeezone
Die Kaffeezone

Gleich nach dem Frühstück werden Sie von einem unserer Fahrer direkt an Ihrer Finca abgeholt. Nach einem kurzen Besuch im Dorf Pijao, werden Sie in einem Allrad Geländewagen durch die Anden-Gegend Cordillera gebracht und erreichen im Anschluss daran ein Boutique-Kaffee Anwesen in Buenavista.

Dort angekommen erleben Sie die Kultur, das Brauchtum und den Anbauprozess der hier vorzufindenden kolumbianischen Kaffeekirschen, welche an den örtlichen Berghängen wachsen und aus welchen schließlich ein erfrischendes Getränk für Sie gebraut wird, das Sie im Anschluss ausgiebig geniessen dürfen.

Nach einem ausführlichen Geschmackstest verschiedenster Sorten im hauseigenen Kaffeelabor, haben Sie die Gelegenheit tassenweise den Kaffee zu geniessen, der hier vor Ort hergestellt wird. All das, während Sie über die von der UNESCO geschützte Kaffeezonenlandschaft von Buenavista blicken und ihren Urlaub mit dem gewissen Koffein Kick erleben.

Nach diesem einmaligen Erlebnis geht der Genuss gleich weiter, zu einem traditionellen kolumbianischen Mittagessen für die Sinne.

Wenn Sie mit den Essen fertig sind, reisen Sie gemütlich weiter nach Calarcá, wo Sie die wundervollen botanischen Gärten sowie das Mariposario besuchen können. Im Anschluss daran geht es ganz ohne Hektik zurück zur Finca um in Ruhe das Abendessen zu geniessen.

Tag 3

Nach dem Verlassen der Finca geht es nach Salento und das beeindruckende Cocora-Tal. Salento ist eine

Nach dem Verlassen der Finca geht es auch schon ins nahegelegene Salento und anschliessend in das beeindruckende weltberühmte Cocora-Tal. Salento ist eine der idyllischsten Städte Kolumbiens, mit ihren gut erhaltenen Häusern aus der Kolonialzeit, den für sie typischen örtlichen Geschäften welche Produkte aus einmaliger Handwerkskunst anbieten, sowie den traditionellen Restaurants mit ihren allseits beliebten und leckeren frischen Forellen nach kolumbianischer Art.

Der Tag gehört Ihnen, sei es für einen kurzen Spaziergang durch das Cocora Tal oder eine 6 Stunden lange Wanderung zum Kolibri Reservat bei Acaime. Sie werden in jedem Fall von einem unserer erfahrenen lokalen Reiseführer begleitet. Gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie ihre Kameras dabei haben um die einzigartige Schönheit Cocora’s bildlich oder per Video festzuhalten. Cocora ist einer der seltenen Anbauorte der sogenannten Wachspalme, der höchsten Palmensorte auf der gesamten Erdkugel, welche gleichzeitig als Nationalbaum Kolumbiens gilt.

Nach diesem wirklich sehr aktiven und ausgiebig durchlebten Tag, geht es weiter zu einem wahrlich vor kolumbianischem Charme sprühenden Hotel in Salento, wo Sie die letzte Nacht dieser Tour  in der Kaffeezone verbringen werden.

Tag 4

Zeit der Kaffeezone wieder Lebewohl zu sagen. Sie werden heute direkt vor ihrem Hotel abgeholt und anschließend wieder zum Flughafen gebracht.

Tag 1

Es ist selbstverständlich möglich, dass Sie gleich am ersten Tag frühmorgens durchstarten können um mehr Zeit zu gewinnen. Das ist ganz Ihre persönliche Entscheidung. Sie könnten dann die Zeit nutzen um beispielsweise mit Pferden in la Tebaida zu reiten, oder falls Sie sich für Botanik interessieren, würde sich auch beispielsweise ein Nachmittag in Paraíso del Bambú y la Guadua anbieten, wo Botaniker eine unglaubliche Vielfalt des weltberühmten kolumbianischen Bambus und Guadua Bambus geschaffen haben.

Tag 2

Falls Sie sich nicht für die technische Seite der Kaffeeproduktion interessieren und dieser Teil der Kaffee-Tour weniger interessant für Sie sein sollte, dann empfehlen wir Ihnen stattdessen einen Abstecher nach Recuca zu machen, ein Ort der für seine lockere und frivole Atmosphäre und viele Unterhaltungsmöglichkeiten bekannt ist.

Tag 3

Schlafen Sie sich heute mal gut aus! Die Kaffeezone ist der ideale Ort um sich fallen zu lassen und zu entspannen, also bleiben Sie doch heute noch einige Zeit in der gemütlichen Finca. Von dort werden Sie gegen Mittag von einem unserer Fahrer abgeholt und ins nahe gelegene wunderschöne Salento gebracht. Hier checken Sie in Ruhe in ihrem Hotel ein bevor Sie sich einen gemütlichen und tollen Nachmittag im Inneren der Stadt machen. Besuchen Sie zum Beispiel die vielen traditionellen Geschäfte mit handgearbeiteten Artikeln in Camino Real und geniessen Sie dabei Ihren original kolumbianischen Kaffee direkt aus der Region!

Am darauffolgenden Tag geht ihre Reise wie geplant zum Zielort Cocora weiter. Cocora welches für sein wunderschönes Tal weltbekannt ist, bietet eine preiswerte Art und Weise die Reise für Sie noch erlebnisreicher zu gestalten und Ihnen eine weitere Übernachtung ohne Hektik zu ermöglichen.

Tag 4

Wir empfehlen, dass Sie einen Flug am frühen Abend von Pereira anstatt von Armenia aus nehmen. Hier verbringen Sie den Nachmittag nämlich am besten dabei, die wunderschönen imposanten Wasserfälle und warmen Teiche von Santa Rosa de Cabal zu besuchen. Lassen Sie Ihr Gepäck einfach im Wagen während Sie sich dieses zusätzliche Highlight gönnen und fahren Sie erst dann entspannt zurück zum Flughafen.

Die Preise sind nach der Anzahl der Reiseteilnehmer kalkuliert 

Personen 2 3 4 5 oder mehr
615€ 530€ 450€ Für Gruppenpreise bitte anfragen

Eingeschlossen in die Preise für die Touren sind

  • Private Fahrt vom Flughafen zum Hotel
  • Private Fahrt zwischen den Reisezielen an Land
  • Unterbringungen entsprechend der Anzahl der Beteiligten
  • Frühstück jeden Tag, Abendessen in der Finca und Mittagessen an Tag 2
  • Einheimische Englisch sprechende Begleiter an den jeweiligen Reisezielen
  • Alle Touren und Aktivitäten, die im Programm enthalten sind
  • Alle Steuern vor Ort, Hotel-Versicherungsgebühren und Eintrittskosten

Nicht eingeschlossen sind

  • Flüge in die und aus der Kaffeezone
  • Sonstige persönliche Kosten, wie sie in unseren Bedingungen enthalten sind
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht speziell in unserer Liste erwähnt sind
  • Zusätzliches oder frei Gewähltes, das nicht in der Reisebuchung enthalten ist

Informationen über die Reiseziele

Die Tour besucht die folgenden Reiseziele. Klicken Sie auf ein Ziel, um sich ausführlicher zu informieren.

Kaffeezone

Salento und Cocora